Klänge & Videos

 

Kapitel III:

 Die folgenden drei Songs wurden am 28.4.2018 im Klangwerck Studio ( . . . hört sich viel besser an als Übungsraum !) in Hamburg – Billbrook eingespielt von Sebastian Breiter (Keyboard), Achim Gehrmann (Trompete, Akkordeon), Thomas Wellner (Gitarre), Harald Scheel (Kontrabaß), Johanna Hattner (Gesang) & Klaus Scholz (Schlagzeug). Tonmeister für Aufnahme & Mix: Sebastian Breiter

A night in Tunesia

Autumn Leaves

Who can I turn to

Kapitel II:

  Die folgenden Songs wurden vom 8. bis 10. April 2016 im Soundcave Studio in Hamburg – Bergedorf eingespielt von  Oliver Kupfer (Piano), Klaus Scholz (Schlagzeug & Cajon), Achim Gehrmann (Trompete), Simone Welter (Gesang), Jörg Neuwerth (Kontrabaß) & Wolfgang Lohbeck (Flügelhorn). Tontechnik & Mix: Wolfgang Budde

Night & Day 

Fly me to the Moon

Yesterdays (feat. Wolfgang „Wolo“ Lohbeck / Flügelhorn)

Kapitel I:

 Die folgenden Titel wurden vom 21. – 23.März 2014 im German Wahnsinn Studio in Hamburg – St. Pauli eingespielt von Juliane „Jule“ Pöche (Gesang & Cello), Oliver Kupfer (Klavier), Achim Gehrmann  (Trompete), Sven Dethlefsen (Baß) & Klaus Scholz (Schlagzeug). Tontechnik & Mix: Eduardo Garcia.

A Night in Tunesia

Love Dance

Saga of Harrison Crapfeathers

Fool on the Hill

A House is not an Home

Como en Vietnam

Yesterdays

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.