SPIELWERcK

„Dry your eyes, take your song out 
It’s a newborn afternoon 
And if you can’t recall the singer,
you can still recall the tune.“
                                                                     Neil Diamond

SPIELWERcK, v.l.n.r:  Harald Scheel, Sebastian Breiter, Klaus Scholz, Johanna Hattner

  SPIELWERcK wurden im Herbst 2010 gegründet. Wir spielen Musik, die aus den Weiten des Jazz kommt, oder von ihm beeinflußt wurde. Deshalb haben weniger häufig gespielte Real Book Standards in unserem Repertoire einen festen Platz. Wir spielen allerdings auch gerne ausgesuchte Pop & Rock Songs, z.B. von den Beatles, Steely Dan oder Steve Wonder, soweit sie eine jazzige DNA erkennen lassen, oder von uns mit einigen Blue Notes bereichert wurden. Dabei geht es  jedoch stets um die eigene Handschrift, die eigene Interpretation, gerne auch abseits des Gewohnten. Unser Schwerpunkt liegt nicht im endlosen Solieren & dem Vorführen instrumentaler Nabelschau, sondern in der Suche nach der geeigneten Form. Der Gesang bleibt dabei der zentrale Schwerpunkt. Musik, die uns gefällt, soll auf entspannte & angenehme Art aufgeführt werden, der Anspruch an uns selbst & unsere Achtung vor dem Song dabei gleichwohl wahrnehmbar bleiben. Gelegentlich allerdings widmen wir uns auch kleinen Experimenten & schauen, was dabei herauskommt. Wir finden, Musik sollte spannend sein, für die Musiker & die Zuhörer gleichermaßen. Wir möchten, daß die Emotionen & der Spaß, den wir beim Spielen empfinden, für unser Publikum hör- & erfahrbar werden. Wir sind neugierig, & freuen uns, wenn Ihr es auch seid. In der langen Geschichte unserer Band war der Jazz stets der reich verzierte Rahmen unserer Musik, auch wenn zuweilen unterschiedliche musikalische Schwerpunkte spürbar wurden. Das wird auch so bleiben ! 

Allerdings ist es nun, nach all den Jahren, an der Zeit, ein wenig aufzuräumen & zu entrümpeln, zu renovieren & zu modernisieren. Einiges, was lange vertraut war, werdet Ihr wiederhören; Neues, Unbekanntes, entdecken. Also laßt Euch überraschen. 

Wir hoffen, Ihr seid neugierig auf unsere frisch tapezierten & gelüfteten musikalischen Räume, sie laden, wir laden Euch herzlich ein !

Eure SPIELWERcKer                                                 

     

Mehr Informationen hier